E-Bike Pedelec,Elektrofahrrad Gepäckträger Akku Set,Umbausatz/Umrüstsatz,Conversion Kit,36V 15Ah (540Wh) inkl. Halterung und Aufladegerät, silber

Bald wieder erhältlich
Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie der % s freibleibend. Jeder Preis und VerfügbarkeitsInformationen über % s die zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden , werden beim auf das Produkt angewendet.

Hersteller Beschreibung

Einmal Aufladen von 0 auf 100% entspricht einem Ladezyklus

Das Aufladen von 0% auf 100% entspricht einem Ladezyklus. Darüber, wie nicht vollständige Ladevorgänge etwa von 80% auf 100% zu zählen sind, besteht Uneinigkeit. Aktuelle Quellen gehen davon aus, dass ein Ladezyklus erst erreicht ist, wenn der Akku z.B. fünfmal von 80% auf 100% gebracht wurde.

Trennen Sie den Akku gleich nach dem Laden vom Ladegerät

Nachdem der Akku vollständig aufgeladen ist, sollte man ihn möglichst bald vom Ladegerät trennen, um eine vorzeitige Alterung zu verhindern. Bei neueren Geräten wird der Ladevorgang dann aber automatisch unterbrochen und erst wieder aufgenommen, wenn die Kapazität unter 95% sinkt.

Lagern Sie Akkus am besten Kühl und trocken (aber frostfrei!)

Die meisten Geräte werden mit einem für längere Lagerung optimalen Ladestand von 40 bis 50% ausgeliefert. Andere Quellen berichten von 50 bis 80%. Akkus sollten idealerweise außerhalb der Geräte, Kühl und trocken gelagert werden, da hohe Temperaturen die Alterung beschleunigen. Langsam laden schont den Akku Langsames Laden bedeutet schonendes Laden und verlängert die Lebensdauer des Akkus. Ob sich die Nachteile schnellen Ladens innerhalb einer typischen Akkulebensdauer von zwei Jahren bemerkbar machen, ist allerdings fraglich. Entladen Sie Lithium-Ionen-Akkus nie vollständig Lithium-Ionen-Akkus sollten möglichst nicht vollständig entladen werden, da das die Kapazität im Wiederholungsfall spürbar beeinträchtigen kann. Vermeiden Sie sehr volle und sehr leere Akkus Den Akku von 0% auf 100% aufzuladen, wirkt sich nicht positiv auf die Kapazität aus. Bei Nickel-Cadmium-Akkus kann das sogenannte Pumpen die Kapazität wieder erhöhen, Lithium-Ionen-Akkus hingegen leiden eher unter besonders hohen oder niedrigen Ladeständen. Allerdings kann durch vollständiges Ent- und Aufladen der Akkus oft die Ladeelektronik neu justiert werden, was zu korrekteren Ladestandanzeigen führen kann.

Produktbesonderheiten

Modell: BSCR2B3615HS • Spannung: 36V • Kapazität: 15Ah • Energie: 540Wh • Reichweite: ca. 70-90km • Zellen: NCM18650-220 DLG • Als Hersteller im Sinne des ElektroG sind wir bei der zuständigen Stiftung Elektro-Altgeräte Register (Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth) unter der folgenden Registrierungsnummer registriert (WEEE-Reg.-Nr.): DE 17664203 Innenwiderstand: =200mO • Minimale Kapazität: 14.7Ah • Standard-Ladung: Konstantstrom 2A, Konstantspannung 42V, 200mA Cut-Off • Standard-Entlastung: Konstantstrom 4.4A, Endspannung 27,5V Zyklen: 500,> 60% kapazität • Max. Ladestrom: 4A • Max. Entladestrom: 15A • Überspannungsschutz: 60±6A(15ms) • USB-Anschluß: nicht vorhanden • Lade-Temparatur: 0-45Celsius • Betriebs-Temparatur: 0-60Celsius • Lagerung: Temparatur (15-35Celsius) Bei Luftfeuchtigkeit (45-75%) Akku Maße: Länge x Breite x Höhe AM: 325 x 156 x 60 mm, HM: 110 x 156 x 60 mm • Gesamt Gewicht: ca. 4,45kg Im Vergleich mit anderen Akkus sind Lithium-Ionen-Akkus wegen ihrer hohen Energiedichte bei relativ geringem Gewicht, ihrer Unempfindlichkeit gegenüber dem sogenannten Memory-Effekt und der geringen Selbstentladung schon lange die erste Wahl als Energiespeicher für mobile Geräte.
DIE INHALTE DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT.